Financial Due Diligence

Akquisitionstransaktionen bergen neben den vielen Möglichkeiten auch Risiken, sowohl für den potenziellen Käufer als auch für den Verkäufer. Alle Informationen und ihre fachliche Beurteilung beeinflussen letztlich den Kaufpreis.

Die Financial Due Diligence hilft Ihnen, die bestehende Informationsasymmetrie zwischen der Käufer- und Verkäuferseite auszugleichen, und trägt dazu bei, dass beide Seiten die gleichen Kenntnisse über die Zielgesellschaft haben und die  Preisverhandlung auf diese Weise zwischen tatsächlich gleichrangigen Parteien stattfinden kann.

Financial Due Diligence steuert neben dem besseren Verständnis der Zielgesellschaft mit Aufdeckung, Prüfung und adäquater Darstellung von versteckten Risiken und Potenzialen zu einer sorgfältigeren Entscheidungsfindung und zur Beschleunigung des Entscheidungsprozesses bei.

Neben der Financial Due Diligence unterstützen unsere Experten unsere Mandanten natürlich auch gerne vollumfänglich bei der Abwicklung der Transaktion.

Neben der Financial Due Diligence gehören auch die Tax und die Legal Due Diligence zu unserem Leistungsportfolio.

Buy Side Due Diligence
  • Bei der Buy Side Due Diligence wird der Schwerpunkt auf die Analyse von der Bilanz, GuV sowie dem Cash Flow der Zielgesellschaft gelegt, bei der die wesentlichen Werttreiber und Kostenträger der Zielgesellschaft identifiziert werden.
  • Die Darstellung der vergangenheitsbezogenen Daten erfolgt nach Bereinigung um Einmaleffekte und Bewertungsmethoden, die das reelle Gesamtbild eventuell verzerren
  • Überprüfung auf Plausibilität, Rationalität und die interne Konsistenz der Zukunftspläne und die kritische Analyse der Unternehmensplanung
Sell Side Due Diligence (auch Vendor DD genannt)
  • Im Rahmen der vollständigen Abwicklung der Sell Side Due Diligence übernehmen wir die Organisation und Verwaltung des Datenraums, die Vertretung des Verkäufers bei Unterredungen des Managements und die aktive Mitwirkung an der Vertragsausarbeitung unter Einbeziehung von Steuer- und Rechtsexperten.
  • Bei der Sell Side Due Diligence steht neben der objektiven und realistischen Unternehmenspräsentation das Hervorheben der Vorzüge und die Betonung des Unternehmenspotenzials im Vordergrund.

Wir stellen sicher, dass das zusammengestellte Material inhaltlich und von ihrer Form her den Anforderungen von potenziellen Investoren gerecht wird und die professionell zusammengestellte Darstellung der Gesellschaft die Verhandlungsposition des Verkäufers stärkt.

  • Im Falle von der Inanspruchnahme unserer Dienstleistungen werden die Mitarbeiter der Zielgesellschaft wegen der Due Diligence nicht mit vielen zusätzlichen Aufgaben belastet, so dass während der Due-Diligence-Prüfung das Tagesgeschäft der Zielgesellschaft ohne erheblichen Mehraufwand erledigt werden kann.
Weitere Prüfungsarten neben der Financial Due Diligence
  • Wir übernehmen im Rahmen unserer Due-Diligence-Leistungen auch die Bewertung und Effizienzanalyse der bestehenden Finanzprozesse, die Optimierung bestehender Prozesse und die Entwicklung neuer Prozesse des Unternehmens
  • Im Rahmen unseren Dienstleistungen können Sie sich darauf vorbereiten, den finanziellen Aspekt eines Kundenaudits zu erfüllen.
  • Eine genaue Identifizierung von Risiken und Mängel trägt dazu bei, eine adäquate Strategie zu entwickeln, die dem Unternehmen einen Mehrwert-Faktor verleiht und einen wesentlichen Beitrag zum erfolgreichen Betrieb des Unternehmens leisten kann.

Kontaktieren Sie uns!

Sie haben Fragen zu WTS Klient Ungarn oder zu unseren Inhalten? Lassen Sie es uns wissen und füllen Sie unser kurzes Kontaktformular aus. Wir werden uns so schnell wie möglich bei Ihnen melden.