17.02.2020

WTS Klient hat einen neuen Geschäftszweig

Die WTS Klient Business Automation Kft. bietet eine Lösung für die neuen Herausforderungen

WTS Klient hat einen neuen Geschäftszweig

Unter Leitung des Volkswirtes und IT-Experten János Németh startete WTS Klient im Januar 2020 einen neuen Geschäftszweig. Die WTS Klient Business Automation Kft. bietet den Klienten der Firma automatisierte Geschäftslösungen, verringert deren Geschäfts- und Steuerverwaltungslasten und hilft auch dabei, die durch die Automatisierung entstehenden neuen Möglichkeiten auszunutzen.

Die WTS Klient als Firma für Steuerberatung, Buchhaltung, Lohnverrechnung sowie Finanz- und Rechtsberatung erweiterte als Antwort auf die neuen Herausforderungen der sich rasch entwickelnden digitalen Welt im Januar 2020 ihr Portfolio um einen neuen Geschäftszweig. Die WTS Klient Business Automation nutzt die sich aus der Verknüpfung der mit den Aufgaben im Bereich Rechnungslegung, Steuern und sonstiger Administration verbundenen digitalen Systeme (z. B. EKAER, Online-Rechnung usw.) und der Erreichbarkeit der – unter anderem durch die obligatorischen Datenleistungen entstehenden – Datenbestände ergebenden Möglichkeiten für ihre Klienten aus. Neben der Automatisierung und Robotisierung der in den Systemen der Klienten vorzunehmenden routinemäßigen und monotonen Aufgaben hilft der neue Geschäftszweig auch dabei, dass die Manager der Unternehmen die sich aus den in großer Menge registrierten Daten und den Zusammenhängen zwischen den Daten ergebenden Informationen effizienter verwerten können.

Die WTS Klient Business Automation arbeitet eng mit der deutschen WTS ITAX GmbH zusammen, die ihren Klienten zur Erledigung komplexer Aufgaben, die neben umfassenden Erfahrungen in Steuersachen auch bedeutende IT-Kompetenzen erfordern, selbst entwickelte und externe Softwarelösungen anbietet.

Der neue Geschäftszweig von WTS Klient wird von János Németh geleitet. Der Spezialist für Innovation ist der eine Inhaber der Firma, IT-Ingenieur und Volkswirt. Er studierte an der Fakultät für Technische Informatik der Universität Pécs und absolvierte den MBA-Studiengang an der Technischen Universität Budapest. Auf dem Gebiet der IT-Dienstleistungen für die Wirtschaftsprozesse verfügt er über 20 Jahre Praxiserfahrung. Er ist Gründungsmitglied des Vereins Ungarischer Betrugsermittler, wo er auch an der IT-Unterstützung eines speziellen Bereichs der Wirtschaftsprüfung arbeitet.

„In den vergangenen Jahren hat sich die Digitalisierung in fast allen Segmenten des Geschäftslebens außerordentlich beschleunigt. Die Geschäftsprozesse sind in einem immer größeren Umfang IT-gesteuert und die Experten für Rechnungslegung und Steuerberatung müssen immer mehr mit Datenbeständen aus automatisierten Systemen arbeiten. Den neuen Geschäftszweig haben wir geschaffen, um den fachlichen Herausforderungen maximal entsprechen zu können und unseren Klienten die optimalsten Geschäftslösungen zu liefern” – begründete Zoltán Lambert, Geschäftsführender Partner von WTS Klient, den Start des neuen Geschäftszweigs. „Wir freuen uns sehr, dass wir János dafür gewinnen konnten, der uns mit seinen großen Branchenerfahrungen dabei hilft, unser fachliches Wissen in den Bereichen Rechnungslegung und Steuern mit den neuesten IT-Lösungen zu kombinieren”, fügte Zoltán Lambert hinzu.

Die Pressemitteilung steht hier für Sie zum Download in PDF-Format bereit:
WTS Klient Pressemitteilung 17.02.2020 – WTS Klient hat einen neuen Geschäftszweig (PDF)

Kontaktieren Sie uns!

Sie haben Fragen zu WTS Klient Ungarn oder zu unseren Inhalten? Lassen Sie es uns wissen und füllen Sie unser kurzes Kontaktformular aus. Wir werden uns so schnell wie möglich bei Ihnen melden.